Stacks Image 468

Mediation

Situativ

Konflikte entstehen oft aus der Perspektive des individuellen Erlebens und Wertens einer Situation, einer Sachlage, und einer eigenen Haltung zu etwas.

Im Streben nach einer Lösung werden jedoch nicht immer die Beteiligten mit einbezogen. Oft werden Lösungen vorgegeben, es wird der "goldene Mittelweg" gesucht.

Die Mediation bietet die Möglichkeit, den situativen Kontext mit zu berücksichtigen und mit einzubringen.

Innerbetrieblich

Die Pflegenden sind in ihrer Alltagsarbeit ständig in Interaktion und mit vielen herausfordernden sowie belastenden Anforderungen konfrontiert, so dass sich auch unweigerlich immer wieder Konflikte oder konfliktbehaftete Szenarien ergeben.

Im mediativen Ansatz begleite ich Sie gerne im konstruktiven Umgang mit Konflikten für nachhaltige Lösungsverfahren.

Kompetent

Kompetente und starke Persönlichkeiten sind unverzichtbar in einer Organisation. Sie stehen sich aber gelegentlich bei Sachfragen diametral gegenüber.

Mit mediativer Kompetenz unterstütze ich Sie in neutraler Weise bei der Optimierung von Kooperationen in Arbeitsgruppen oder Teams.

Mediation

Situativ

Konflikte entstehen oft aus dem Streben nach idealen Lösungen durch die Beteiligten, die allerdings unterschiedliche Sichtweisen und Interessenslagen zu Grunde legen.

Innerbetrieblich

Im innerbetrieblichen Pflegesetting kann ich zur Konfliktlösung meine langjährigen Erfahrungen aus verschiedenen Rollen einbringen.

Kompetent

Kompetenz entsteht aus fachlichen Grundlagen, Erfahrung, angewandten Erkenntnissen und laufender Fortbildung.